05.06.2021: 50.000 Impfungen im Kreisimpfzentrum Öhringen

Auch an diesem Wochenende rund 3.600 Termine

Im Kreisimpfzentrum des Hohenlohekreises in Öhringen hat am Freitag, 4. Juni 2021, die 50.000. Impfung stattgefunden. Schichtleiter Rainer Schwab und die ärztliche Leiterin der Frühschicht, Dr. Annika Rauh, begrüßten gemeinsam die 50.000. Besucherin Helga Carle aus Bretzfeld-Bitzfeld. Die Seniorchefin des Hotel Restaurant Rose in Bitzfeld erhielt ihre zweite Impfung.

Helga Carle bedankte sich für die Glückwünsche, die Rainer Schwab im Namen von Landrat Dr. Matthias Neth überbrachte und freute sich über einen Gutschein für den Hohenloher Kultursommer sowie über einen Sekt aus Hohenlohe. Am meisten jedoch freute sie sich, dass sie nach mehr als einem halben Jahr Restaurantschließung seit Montag wieder Gäste empfangen kann. Die Impfung war ihr auch deshalb wichtig, um sich selbst zu schützen und gleichzeitig den Gästen Sicherheit bieten zu können. So wünscht sich Helga Carle, dass die Hygienemaßnahmen und der Impffortschritt eine dauerhafte Öffnung der Gastronomiebetriebe ermöglichen.

Auch an diesem Wochenende finden im Kreisimpfzentrum Öhringen wieder rund 3.600 Impfungen statt.

179 06 05 50.000. Impfung KIZ

Schichtleiter Rainer Schwab (links) und ärztliche Leiterin Dr. Annika Rauh (rechts) überraschen Helga Carle aus Bitzfeld mit einem Geschenk. Seit dem 22. Januar 2021 ist das Impfzentrum an jedem Wochenende geöffnet.