13.08.2021: Impfaktionen in der kommenden Woche

Auch in der kommenden Woche bietet das Impfteam aus dem Kreisimpfzentrum Öhringen wieder zahlreiche Möglichkeiten an, kurzfristig und wohnortnah eine Corona-Schutzimpfung zu bekommen.

Am Dienstag, 17. August 2021, finden von 17 bis 20 Uhr parallel zum Betrieb des Schnelltestzentrums Brettachtal Impfungen in der Brettachtalhalle Bretzfeld statt. Ebenfalls parallel zum Testbetrieb finden am Donnerstag, 19. August 2021, von 16 bis 20 Uhr Impfungen in der Carl-Julius-Weber-Halle in Kupferzell statt.

Am Samstag, 21. August 2021, wird wie bereits an den vergangenen Samstagen von 8 bis 12 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr ein mobiles Impfteam auf dem Wertstoffhof Stäffelesrain in Beltersrot im Einsatz sein.

Der Impfbus hält am Samstag, 21. August 2021, von 7 bis 12 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Zweiflingen und am Sonntag, 22. August 2021, von 10 bis 15 Uhr am Freibad in Niedernhall. Wer sich am Niedernhaller Freibad impfen lässt, bekommt einen freien Eintritt in dieser Saison geschenkt.

Geimpft wird jeweils ohne vorherige Anmeldung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson (nur eine Impfung) oder BioNTech (zwei Impfungen erforderlich). Geimpft wird, solange der Vorrat reicht. Das Mitbringen von Lichtbildausweis, Impfausweis sowie Versichertenkarte ist hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig.

Nach wie vor findet im Kreisimpfzentrum Öhringen immer freitags und samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 8 bis 15 Uhr das offene Impfen ohne Termin statt. Dabei werden die Impfstoffe von BioNTech, Moderna, AstraZeneca und Johnson&Johnson angeboten, solange der Vorrat reicht.

Es gibt viele Gründe, die für die Corona-Schutzimpfung sprechen. Im neuen YouTube-Video auf dem Kanal des Landratsamts Hohenlohekreis berichten einige Hohenloherinnen und Hohenloher, warum sie sich impfen lassen: https://youtu.be/FTR0DxjwwUI.